News

Zuschlag für eine Solarfassade beim Letzipark Zürich

Eine neue Solarfassade entsteht beim Letzipark in Zürich. 

Im Sommer 2018 nehmen wir die Arbeiten für eine neue Solarfassade in Zürich auf. 

Fläche PV-Fassade ca. 1'100 m2

Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Projekt!

Weiterlesen …

Internationaler Architekturpreis für den Grosspeter Tower

Mit dem Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechnik würdigt der Solarenergieförderverein Bayern e. V. (SeV) herausragende Beiträge der Planung und Gestaltung gebäudeintegrierter Solaranlagen und macht die Öffentlichkeit auf beispielhafte Lösungen in qualitativ anspruchsvoller Architektur aufmerksam.
Der seit 2000 nun bereits zum siebten Mal ausgelobte Wettbewerb zeigt durch die Anzahl der Teilnehmer und die Qualität der Projekte die Aktualität des Themas.
134 Projekte aus 26 Ländern sind für den Architekturpreis 2017 angemeldet worden.

 

Wir sind sehr stolz, mit dem Projekt Grosspeter Tower unter die ersten acht gelangt zu sein und freuen uns sehr für den Anerkennungspreis.

 

Link zur Auszeichnung

Weiterlesen …

Energiestrategie 2050

Das Volk hat über die Energiestrategie 2050 positiv befunden. Am 1. November wurde vom Bund der revidierte Gesetzestext aus der Vernehmlassung publiziert. Hier finden Sie die wichtigsten Neuerungen des totalrevidierten Energiegesetzes.

Factsheet ES 2050

Weiterlesen …

Schweizerischer Solarpreis 2017

Für die Erstellung der vollflächig integrierten Solarfassade am Grosspeter Tower in Basel erhällt die Planeco GmbH den schweizerischen Solarpreis in der Kategorie Neubauten. 

Das Projekt mit pioniercharakter zeigt auf, dass es möglich ist, komplette Fassaden an Hochbauten zu aktivieren. Die Module können dabei in Form und Farbe schier grenzenlos dimensioniert und an die Vorstellungen der Bauherrschaft und der Architekten angepasst werden. 

Bei der Fasssade am Grosspeter Tower und dem angehängten Hotel wurden 450 in Form unterschiedliche Modultypen verwendet. Gesamthaft leisten die Fassaden 440 kWp. 

Weiterlesen …

Weitere Solarfassaden werden erstellt

Die Planeco GmbH freut sich über den Zuschlag zum Bau der Photovoltaikfassade für den Neubau des Verwaltungsgebäudes Metrohm in Zofingen.

Die Planeco erhält den Zuschlag der gesamten Fassade inklusive Isolation und Blechverkleidung. 

Fläche PV-Fassade ca. 435 m2
Fläche Holzplatten ca. 225 m2
Fläche Glasfaserbeton ca. 230 m2
Fläche Blechbekleidungen ca. 45m2

Total Fläche: 962 m2

Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Projekt!

Weiterlesen …

Zuschlag für eine 350 kWp integrierte Solaranlage

Dank einer technisch idealen Lösung konnte man den Zuschlag für eine 350 kWp vollflächig integrierte Solaranlage erlangen. 

Geplanter Baustart ist im November 2017 auf dem Neubau der Eishalle in Wohlen AG. 

Wir freuen uns auf ein spannendes Projekt!

Wärmepumpen erhöhen Eigenverbrauchsanteil ihrer Solaranlage

Immer mehr Hauseigentümer entscheiden sich bei einem Heizungswechsel auf eine Wärmepumpe umzusteigen. In Kombination mit einer PV-Anlage ist die Investition in eine Wärmepumpe ideal. Zusammen mit einer Solar-Batterie kann der Eigenverbrauch und somit die Rentabilität markant erhöht werden. 

Auch die Merian Iselin Klink setzt auf eine Solarfassade

Die Planeco GmbH freut sich über den Zuschlag zum Bau der Photovoltaikfassade an der Fassade der Merian Iselin Klinik.

Auf einer Fläche von rund 350 m2 wird die Fassade aktiviert und wird in naher Zukunft Strom für den Betrieb der Klinik liefern.

Auch die Flachdächer der Klinik werden mit Solarmodulen bestückt. 

Weiterlesen …

Solarfassade am Neubau der Universität Zürich

Solarfassade am Neubau der Universität Zürich

Die letzten Vorbereitungen für den Montagestart der 1300 m2 Solarfassade laufen.

Für den Bau werden Spezialmodule auf Kundenwunsch angefertigt.

Dank der Anwendung eines Siebdruckverfahrens wird die Fassade nicht als Photovoltaikinstallation ersichtlich sein.

Es entsteht eine helle Glasfassade welche zusätzlich Strom für den Betrieb der Universität Zürich produziert.

Der Bau wurde durch Seifert Architekten geplant.

Die Module werden von der Firma Manz AG in Deutschlag gefertigt.

Weiterlesen …

Energieeffizienz von PV-Modulen

Photovoltaikanlagen produzieren mindestens zehnmal mehr Energie als ihre Herstellung erfordert

6. Januar 2017

Quelle: Swissolar

Gestützt auf fragwürdige Berechnungen kamen die Schweizer Ingenieure Ferroni und Hopkirk im Frühjahr 2016 in einem Artikel in «Energy Policy» zum Schluss, dass Photovoltaikanlagen zu ihrer Herstellung mehr Energie bräuchten, als sie in ihrer ganzen Lebensdauer produzieren würden. Dieses Verhältnis wird wissenschaftlich als EROI (Energy Return on Energy Invested) bezeichnet und wurde von den Autoren für die Schweiz mit 0.8 beziffert. 

Nun liegt eine andere Sicht der Dinge vor, die aufzeigt, dass sich Ferroni und Hopkirk mindestens um den Faktor 10 verrechnet haben:

Zum Artikel «Energy Return on Energy Invested (ERoEI) for photovoltaic solar systems in regions of moderate insolation: A comprehensive response»

Bei den 22 Autoren dieses Artikels handelt es sich um das weltweite «Who is Who» der Ökobilanzierung im Energiebereich. Der korrekte EROI für Photovoltaikanlagen in der Schweiz liegt demnach bei 9-10.

Dieser neuen Berechnung liegen konservative Ausgangswerte zugrunde, zum Beispiel eine technische Nutzungsdauer von nur 25 Jahren statt den üblichen 30 Jahren. Nicht berücksichtigt wurde zudem die rasche Verbesserung der Energiebilanz aufgrund des technischen Fortschritts (z.B. steigende Wirkungsgrade). Für 2020 wird für die Schweiz ein EROI von etwa 25 erwartet, oder anders ausgedrückt: Nach 15 Monaten Betriebsdauer ist die zur Herstellung benötigte Energie zurückbezahlt.

Zum Artikel «Energy Learning Curves of PV Systems»

Weiterlesen …

Start Montage der Fassadenanlage am Grosspeter Tower in Basel

Das Planeco Team startet mit dem Einzug von 80 km Kabel für die PV-Fassade am Grosspeter Tower.

Hier geht’s zur Webcam dieser Grossbaustelle.

www.grosspetertower.ch

Weiterlesen …

Zuschlag Grosspeter Tower

Die Planeco GmbH freut sich über den Zuschlag für die Installation der Solarfassadenanlage am Grosspeter Tower in Basel. Sämtliche Fassadenflächen auf den 22 Stockwerken werden mit Solarpanelen bestückt. Ein Leuchtturm der Solartechnik! Hier geht’s zur Webcam dieser Grossbaustelle.

www.grosspetertower.ch

Weiterlesen …

Tesla Powerwall

Ab ende Q1 soll die Powerwall in der Schweiz erhältlich sein.

Wenn Sie eine PV Anlage haben, machen Sie uns bitte Angaben zu Ihrem Wechselrichter Hersteller (und Typenbezeichnung), der Grösse Ihrer PV-Anlage und zu der Menge Strom, die Sie von Ihrem EW beziehen. Gerne beraten wir Sie, wie Sie Ihren Energiehaushalt optimieren und machen Ihnen ein Angebot für Ihren Tesla-Speicher.


Technische Daten:
- Nominale Batteriekapazität: 6.4 kWh (Lithium-Ionen) - Systemleistung: 3.3 kW - Nutzbare Speicherkapazität: 6.4 kWh - Maße (B x H x T) in mm: 860 x 1300 x 180 - Gewicht inkl. Batteriemodul: 101 kg - Schutzklasse: IP35 - Spannungsbereich: 350 - 450 VDC - Systemgarantie: 10 Jahre - Montage: Wand - Innen/Aussen - Kompatibilität: Ein- oder Dreiphasig - Temperatursteuerung: Flüssigkeitskühlung - DC-Wirkungsgrad 92.5% - Betriebstemperaturbereich: -20°C bis 50°C

files/startslider/Tesla Slider.jpg

Weiterlesen …

Ein grosses Dankeschön an Sie!

Die Crew von Planeco istallierte im 2015 rund 10'000 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von rund 3 Megawatt.

Wir sind stolz und froh, damit einen Beitrag zur Energiewende leisten zu können und bedanken uns bei allen Beteiligten. 

Der grösste Dank geht dabei an unsere Kunden, welche mit ihrem Engagement ein Vorbild für unsere Gesellschaft bieten und zeigen, dass es nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch Sinn ergibt, in die Nutzung von Solarenergie zu investieren.

Vielen Dank und ein erfolgreiches 2016 mit vielen Sonnenstunden!

Ihre Planeco 

Weiterlesen …

Zur Zeit im Bau befindliche Anlagen

Die Planeco GmbH baut zur Zeit für die Migros Pensionskasse und weitere Bauherren etliche Anlagen. 

Insgesamt werden bis Ende September an 15 verschiedenen Standorten rund 3 MW installiert. 

Wir freuen uns auf weitere spannende Projekte!

Weiterlesen …

Apéro zur Sonnenfinsternis

Zur Sonnenfinsternis lud Planeco zum Apéro ein. Es fanden sich überaschend viele auf dem Parkdeck im Walzwerkareal wieder und genossen bei Kaffe und Gipfeli das Naturspektakel. 

Weiterlesen …

Inbetriebnahmen

City Gate C und D Basel, Hauptstrasse Muttenz, Giessliweg Kleinhünigen, Riehenstrasse Basel, Geroldsgarten Zürich

Weiterlesen …

Inbetriebnahme

Rebgasse 1

Weiterlesen …

Baustelle Basel

City Gate

Weiterlesen …

Auftragserteilung

Oberbuchsitten

Weiterlesen …

Inbetriebnahme Laufen

Inbetriebnahme Pfeffingen

Weiterlesen …

Inbetriebnahme Pfeffingen

Inbetriebnahme Pfeffingen

Weiterlesen …