Aufdachanlagen:
Einfach pragmatisch. Schlicht effizient.

Die meisten Schräg- und Flachdächer von Gewerbeimmobilien eignen sich für die Installation einer Photovoltaikanlage. Nutzen auch Sie die Energie aus der Sonne und investieren Sie jetzt in ein Solarkraftwerk, das schnell amortisiert ist und langfristig Energiekosten senkt. 

Aufdachanlagen werden auf bestehende Dächer gebaut. Durch den geringen Aufwand ist die Installation vergleichsweise günstig. Nach Süden, Westen oder Osten ausgerichtete Schrägdächer eignen sich besonders gut für die Energiegewinnung. Bei Flachdächern werden die Module leicht aufgeständert, um die Selbstreinigung durch Regen zu ermöglichen und die Effizienz zu erhöhen. Für alle Photovoltaikanlagen gilt: je höher der Strombedarf im Gebäude, desto kürzer ist die Amortisationszeit. Mit Speicherlösungen, Stromtankstellen und auch mit dem Stromverkauf an Mieter lässt sich der Eigenverbrauch und damit die Effizienz der Anlage steigern. 

 

Möchten Sie mit Solarenergie finanziellen und ideellen Nutzen schaffen? Wir sind Ihre Experten für sämtliche Fragen rund um die Solarenergie. 

Unsere Referenzprojekte

Stöcklin Logistik

  • Baujahr: 2020

  • Anlagengrösse: 850 kWp

Die Solarenergielösungen

Ästhetisch: Indachanlagen

Die elegante Lösung: 
Die Anlage ist Dachbedeckung und Energiegewinnung in einem. Interessant bei Dachsanierungen und Neubauten.

Energetisch: Fassadenanlagen

Die auffallende Lösung: Fassadenanlagen machen Nachhaltigkeit sichtbar. Durch Farben und Muster lassen sich ästhetische Statements setzen.